Home > Historie > Geschichte

Homepage Mail an Webmaster



Geschichte der BZG Oberpfalz-Niederbayern




Im Kalenderjahr 2003 haben sich in monatlichen Treffen zwischen 10 und 15 DRC-Mitglieder mit Wohnsitz im Regierungsbezirk Oberpfalz zu gemeinsamen Übungsrunden zusammengefunden. Anfangs wurde telefonisch durch Rundrufaktionen zu diesen Treffen eingeladen und Neumitglieder im Postleitzahlenbereich der Oberpfalz - durch genaues Studium der Liste der Neuaufnahmen bezüglich neuer Mitglieder im Postleitzahlenbereich des Regierungsbezirks Oberpfalz in der Clubzeitung "Der Retriever" - fernmündlich zu den Übungstreffen eingeladen und zu den jeweiligen Übungsvorhaben (Gehorsam, Dummy oder jagdliche Arbeit) informiert.

Nachdem diese regelmäßigen Treffen über den Zeitraum von gut 12 Monaten "durchgehalten" und "organisiert" werden konnten, wurde die Gründung einer Bezirksgruppe im Regierungsbezirk Oberpfalz satzungsgemäß (vgl. § 41 der Satzung des DRC e.V.) angeregt (vgl. Clubzeitung "Der Retriever" Ausgabe Juli/August 2004 24. Jahrgang 144. Auflage CZ "Landesgruppe Süd - Seite 89").

Am 19. September 2004 fand die Gründungsversammlung der BZG Oberpfalz statt (vgl. Clubzeitung ”Der Retriever” Ausgabe November/Dezember 2004 24. Jahrgang 146. Auflage CZ "Landesgruppe Süd - Seite 111"). Das Gebiet der Bezirksgruppe Oberpfalz umfasst derzeit die Postleitzahlenbereiche "92" und "93".

Das Gebiet umfasste damals die Postleitzahlenbereiche ”92” und ”93”. Nach einem Antrag an die Jahreshauptversammlung der LG Süd am 17.02.2013 wurde der Erweiterung der Postleitzahlenbereiche zugestimmt - der bisher bezirksgruppenlose Postleitzahlenbereich ”94” wurde der BZG angegliedert . Bei der Jahreshauptversammlung der Bezirksgruppe Oberpfalz am 10.03.2013 wurde ein neuer Name der BZG beschlossen - BZG Oberpfalz-Niederbayern.